Archiv der Kategorie: Employer Branding/Recruiting

#15 New Work ist kein Bällebad – Interview mit Employer Branding-Experte Gero Hesse

„Soak up the sun“ 🌞- das könnte auch das Motto von Gero Hesse sein. Der sympathische Heavy-Metal Fan ist der Chef von TERRITORY EMBRACE, einer dem Bertelsmann-Konzern zugehörige Employer Branding Agentur. Gero wurde schon mehrfach unter die 40 führenden Köpfe im Personalwesen gewählt und ist ein gefragter Experte und Speaker. Privat bloggt er auf „Saatkorn“ über seine Lieblingsthemen rund um das weite Feld „Human Resources“ und hat natürlich einen eigenen Podcast.

Wie lebt Gero das, was er predigt? In unserem Interview gibt er uns ehrliche Einblicke in seine Führungspraxis und spricht über Herausforderungen rund um die zentrale Frage: Wie schaffen wir es, zufriedene, motivierte Mitarbeiter zu haben, die das Unternehmen nach vorne bringen, ohne Newwork als Bällebad zu verstehen?

Was ein Mops und ein Einhorn damit zu tun haben? Hört einfach rein in diese lange aber sehr lohnenswerte Folge!

Zur Podcastfolge: https://tinyurl.com/wq4cfun
———————————————————————————
Mehr Informationen unter https://podcaster.freshpractice.de

Homepage von Cathrin Reich: www.reich-coaching.de
Homepage von Natalie Stange: www.pb-stange.de

Mehr zu Gero Hesse: www.saatkorn.com
Homepage von Territory Embrace: https://territory.de/territory-embrace
RC20-Festival: https://www.recruiting-community.de/

#employerbranding #humanresources #hr #personalmanagement #mitarbeiter #führung #recruiting #karriere #bewerbung #job #arbeiten #erfolg #marketing #arbeitgebermarke #fachkräfte #gutundgernearbeiten #coaching #freshpractice #gütersloh #badsalzuflen

Interviewpartner

3. Podcastfolge: Guido Uphoff zu Fragen, die Kleinunternehmen bewegen

Es war Sommer, die Temperaturen stiegen von Tag zu Tag – was lag da näher, als sich mit einem Unternehmer zu treffen, welcher sich für die wichtigen Dinge der Natur ebenso stark macht, wie für die Gestaltung der persönlichen Wohlfühloasen im Freien?

Herr Uphoff ist Unternehmer durch und durch. Nach ersten Erfahrungen als Arbeitnehmer wagte er vor 20 Jahren den Sprung in die Selbstständigkeit. Er berichtet uns von den Herausforderungen eines Klein-Unternehmers, davon, was er als Führungskraft erst lernen musste und wie er die wichtigste Ressource seines Unternehmens hegt und pflegt: seine Mitarbeiter.

Hören Sie in dieser Folge wie das 10-Personen-Unternehmen es schafft, sich auf dem Arbeitsmarkt durchzusetzen und es darüber hinaus noch gelingt, jedes Jahr zwei Ausbildungsplätze zu besetzen. Erfahren Sie, warum es so wichtig ist, als Führungskraft auch schwierige Mitarbeitergespräche zu führen und welche Umstände diese Aufgabe erleichtern können.

Folgende Links bringen Sie zur Arbeit von Uphoff Gartengestaltung:

Folgende Links bringen Sie zu den Macherinnen von „Fresh Practice“:
www.mensch-und.de
www.reich-coaching.de